Verlag 28 Eichen


 

Stevenson ist der Autor der Schatzinsel, aber auch der Autor von Dr. Jekyll und Mr. Hide. Kidnapped und The Black Arrow stammt ebenfalls aus seiner Feder und auch die New Arabia Nights sowie etliche andere Erzählungen, Lyrik-Bände und Dramen - eine beachtliche Bandbreite. Aber Stevenson als Reiseschriftsteller? Ja, und das nicht zuletzt! Er führt seine Leser durch Belgien, Frankreich, die USA und (natürlich) die Südsee. Hier sind seine Erlebnisse im Napa Valley während seiner Hochzeitsreise, zu einem Ort, der ihm empfohlen wurde - er würde seiner angeschlagenen Gesundheit guttun: Silvderado, in der Nähe des kalifornischen St. Helena. Was er dort im Jahre 1880 vorfand, war allerdings alles andere als ein erholsamer Kurort.

 

Robert Louis Stevenson:
Faszinierendes Silverado
Impressionen aus dem Jahr 1880.

Originaltitel: The Silverado Squatters
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von  Olaf R. Spittel.

xxx S. 15,5, x 22. Softcover. Illustriert (?). xxx g. xx,xx €

ISBN 978-3-96027-xxx-x.

 

 

 

 

Um den Mount Saint Helena von San Francisco aus zu erreichen, muß der Reisende zweimal die Bucht überqueren: einmal mit der vielbefahrenen Oakland Ferry und nach etwa einer Stunde in der Eisenbahn von Vallejo Junction nach Vallejo. Dann benutzt er wieder den Schienenweg, um die lange grüne Straße des Napa Valley zu erklimmen.

 

R. L. Stevenson