Verlag 28 Eichen


Sir Arthur Conan Doyle: Mammon & Co.
Roman. Originaltitel: The Firm of Girdlestone (1890)
Anonyme Übersetzung aus dem Englischen
Sir Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke, Band 5
Herausgegeben von Olaf R. Spittel
Verlag 28 Eichen, Barnstorf 2006. 224 S. 16,50 €.
Format 12 x 19. 250 g. Softcover
ISBN: 978-3-9809387-7-8

Email an den Verlag


Erhältlich in jedem guten Buchladen und im Internet.


Auch als eBook.
ISBN: 978-3-96027-055-3
11,99 
 

„Eine höchst einfache Sache. Wir locken sie in den Park, dein Freund tut sein Werk, und danach tragen wir sie auf das Gleis, knapp bevor um 9.40 Uhr der Expreßzug vorbeifährt. Dann vermissen wir sie im Hause, schlagen Lärm, entdecken, daß die Parktür offen ist, und finden sie auf dem Gleise in einem Zustand, der jede ärztliche Feststellung der Todesursache erübrigen wird.“

 

Sir Arthur Conan Doyle, 1859 - 1930

 

Leseprobe

Titelfoto: © by Olaf R. Spittel 2006 (Wappen des Clans Campell of Cawdor, am Cowdor Castle bei Nairn - Wappen und Clan haben keinen Bezug zur Romanhandlung)

Erstausgabe des Buch-Originals: : A. Conan Doyle. The Firm of Girdlestone. A Romance of the Unromantic. Chatto & Windus, Piccadilly [London] 1890.

Deutsche Erstausgabe: A. Conan Doyle, Firma Girdlestone, Hofbuchhandlung Prochaska, Teschen, Wien, Leipzig 1894/95. Prochaskas illustrirte Monatsbände, Bände V - XII.

Der vorliegende Text folgt der Ausgabe: Conan Doyle, Mammon & Co. Josef Singer-Verlag, Berlin 1933.

 

 

Datenschutzerklärung Kontakt